Krambambuli-Kneipe

19. Nov. 2011
 

Die gestrige Krambambuli-Kneipe war leider schwach besucht, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat!

Nach einem kurzen Officium erschien wie erwartet und doch sehr plötzlich Mag. Krambambuli v/o Figaro aus dem Nebel, der sich zuvor in der Bude ausgebreitet hatte. Er errichtete sofort das Reich Krambambuli und braute mit seinen 3 Gehilfen Wein, Rum und Zucker nach alten Riten den edlen Trunk. Der stärkende Krambambuli sagte den Gästen sehr zu und noch bis spät in die Nacht hinein wurde geträllert: „Kram-bim-bam-bambuli, Krambambuli…“

 

 

 

Impressum
Copyright © Görz zu Lienz